News

Volontäre aus privaten Radiostationen können sich jetzt für ihren Sender um das Radiosiegel bewerben.

Kassel, 2. Juni 2017 Radiosiegel für gute Ausbildung im Privat-Radio Das RADIOSIEGEL zeichnet private Radiosender für ein fundiertes und möglichst multimediales Volontariat aus. Das ermöglicht Nachwuchsjournalisten nicht nur einen gelungenen Einstieg in das Berufsleben. Die empfehlenswerte Ausbildung der jungen Radiomacher sichert auch die künftige Qualität der Programme. Um das Gütezeichen ‚Radiosiegel‘ können sich nur Volontäre […]

Weiterlesen

Radiosiegel-Volontäre auf Medien-Exkursion: „Man muss Qualitätsjournalismus wollen“. Zu Besuch bei „Die Welt“

von Serafia Johansson Wer sich die Redaktion von „Die Welt“ ansehen will, der muss sich durchleuchten lassen. Einmal den Ausweis vorzeigen, dann die Taschen auspacken, bitte alles in den Korb, ist noch was in der Jacke? Ja, der Gürtel muss auch ab. Im Springerverlag kennen sie eben die Bedrohung und seien daran auch gewöhnt. Immerhin […]

Weiterlesen

Radiosiegel-Volontäre auf Medienexkursion: Im ARD-Hauptstadtstudio – räumlich Nähe, journalistische Distanz

von Vincent Schuster (Volontär bei Radio Seefunk) Als den „kleinen Kosmos Regierungsviertel Berlin“  beschreibt Marie von Mallinckrodt ihr Arbeitsumfeld. Ihr Büro liegt nur einen Steinwurf entfernt vom Reichstagsgebäude und dem Bundeskanzleramt, direkt an der Spree in Berlin-Mitte. Von Mallinckrodt ist Korrespondentin des Bayrischen Rundfunks im ARD-Hauptstadtstudio, einem fünfstöckigen Gebäude in der Wilhelmstraße. Erst seit dem Jahr […]

Weiterlesen

Radiosiegel-Volontäre auf Medienexkursion: 94,3 rs2 und die Vor- und Nachteile eines Großraumbüros

von Jasmin Ashauer (Volontärin bei Radio Neandertal) Wir, die Radiosiegel-Gewinner, haben in Berlin die Redaktion des Radiosenders 94,3rs2 besucht. Volontärin Felina Schmitz hat uns ihre Arbeitsstelle gezeigt. Die Überraschung: Die Redaktion ist riesig – und beherbergt direkt mehrere Radiosender. Vier Sender, ein Großraumbüro Das klingt voll und laut – wirkt am Tag unseres Besuchs aber […]

Weiterlesen

Radiosiegel-Volontäre auf Medienexkursion: Im Reichstag und der Pressestelle des Bundestags

von Pia Miranda (Volontärin bei Radio Jade).  Ein dumpfer Ton erklingt, als eine schwere Bohrmaschine an die dicken Sandsteinmauern des Reichstages angesetzt wird. Nur ein kleiner Kopf wird gedrückt und schon frisst sich das Metall des Bohrers langsam ratternd in das Gestein und hinterlässt ein tiefes Loch von vielleicht einem Zentimeter Durchmesser. Nachdem auf diese […]

Weiterlesen